Fit für den internationalen Motorsport 2022:

Neu bei Lamborghini: Die neue Version des Lamborghini Huracán Super Trofeo Evo2 wird im kommenden Jahr als alleiniger Hauptakteur die drei Kontinentalserien der Lamborghini-Meisterschaft bestreiten.

Leistungsstärker:  Radikale Verbesserungen an der Aerodynamik und das kompromisslose Design vom Lamborghini Centro Stile machen ihn zum bis dato leistungsstärksten Rennwagen der inzwischen 13 Jahre andauernden Markenmeisterschaft.

Ein Bericht von A. Stahn vom Göttingen Mobil Magazin. 

Design vom Rennwagen fließen in die Straßenmodelle ein: Bei den Themen Aerodynamik und Design sind Squadra Corse und das Centro Stile wieder einmal Vorreiter. Der Huracán Super Trofeo EVO2 zeigt Stilelemente, die in den kommenden Jahren auch bei den Straßenfahrzeugen einfließen werden. 

Neu sind beim Lamborghini Huracán Super Trofeo Evo2 unter anderem:
 
  • radikal veränderte Frontpartie
  • leistungsstarke Full-LED-Scheinwerfer im Sechseck-Design
  • „Air Curtain“-Lufteinlässe optimieren Luftwiderstand und Luftstrom, der eng an den Seitenteilen vorbeigeführt wird
  • großer Carbon-Flügel dominiert die Heckpartie
  • das Heck prägt minimalistisches Design und Leichtbauphilosophie
  • möglichst oft Einsatz von Carbonfaser statt Kunststoff
  • hintere Kotflügel (ein Bauteil) umfassen einen Teil des Seitenspoilers
  • neu konzipierte und entwickelte Bremsanlage
Infos zum Motor: 
 
  • Motor: V10, Sauger
  • Hubraum: 5,2 Liter
  • Leistung: 620 PS
  • Kraftübertragung: Heckantrieb
  • Getriebe: sequentielles X-Trac-6-Gang-Getriebe
 
 

Fotos:

Ein ganze Reihe von Fotos dieses Lamborghini Huracán Super Trofeo Evo2 finden Sie im Auto-Blog von Göttingen Mobil 

Sonexshop: zur Zeit ein Autroblog. Ein Mix aus Super-Sportwagen, Auto-Klassiker, neue Modelle, …. Mobilitätsthemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.