Anhören: (Funktion des Plugins in Testphase)

Range Rover.  Zum neuen Modelljahr spendiert die britische Marke ihrem erfolgreichen SUV etliche Verbesserungen und Extras. Auch eine Erweiterung der Assistenzsysteme plus Komfortmerkmale und Software-Over-the-Air-Updates (SOTA) gehören dazu.

Auch Wireless Apple CarPlay und Wireless Android Auto sind in Kürze per SOTA verfügbar.

Ganz neu ist „Cabin Air Purification Plus“. Zur bereits eingeführten Ionisierung der Innenraumluft verbessert hier ein PM 2.5-Filter die Luft im Innenraum weiter durch einen CO2-Sensor.  Zudem ist es möglich, die Luft bereits vor dem Fahrtantritt zu reinigen.
Sondermodell „Auric Edition“: Optional gibt es hier auch 22-Zoll-Felgen und Kontrastlackierung für das Dach.

„Auric Edition“

Das limitierte Sondermodell (ab 70085 Euro) basiert auf dem Velar R-DYNAMIC S.
Für die Motorisierung steht die komplette Antriebspalette des Velar bereit.
Mit Vier- und Sechszylindermotoren und Plug-in Hybrid.
Die Lackierung gibt es:
– in drei exklusiven Sonderfarben
(Charente Grey, Santorini Black oder Ostuni Pearl White)
– aus dem „Bespoke-Programm“
– ganz individuell nach einem Farbmuster („Match to Sample“)
Eindrucksvoll: neben der Farbgebung sorgen 20-Zoll-Aluräder mit Finish in Gloss Sparkle Silver und dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule für ein sehr edles Erscheinungsbild.

Auch das Interieur des Sondermodells lässt sich ganz nach dem persönlichem Geschmack und den individuellen Wünschen bestellen.
Zum Beispiel mit Sitzbezügen aus sehr edlem Windsor-Leder.

In Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.