Anhören: (Funktion des Plugins in Testphase)
VW Golf. Volkswagen Golf R Variant, PS starker Kombi. Mehr Leistung, mehr Dynamik, mehr Emotionen, mehr Raum der neue Golf R Variant. Mit 320 PS ist der neue R-Kombi (51.585 Euro) der bislang stärkste und dynamischste Golf Variant aller Zeiten. Zu mehr Leistung und Fahrdynamik kommen zahlreiche technische Raffinessen und ein größeres Platzangebot.
Bei aller Sportlichkeit bleibt auch diese R-Variante ein variabler Allrounder. Trotz Sportfahrwerk (20 mm tiefer) und rennsportlicher Auslegung. Er ist topfit für alle Freizeitaktivitäten und Familienausflüge.
Alltagstauglich in jeder nur denkbaren Situation. Nürburgring Nordschleife inklusive.
Dort wurde den Wagen von Rennfahrer Benjamin Leuchter abgestimmt. Er selbst fährt eine Golf R Limousine.
Der 66 mm längere Radstand im Vergleich zur Limousine sorgt für mehr Platz innen.
Vor allem im Fond ist das hautnah zu spüren.
Typisch Golf Variant ist das Ladeabteil schluckfreudig. Das lässt sich ruckzuck von 611 auf 1.642 Liter erweitern. Bei dachhoher Beladung und umgeklappter zweiter Sitzreihe.
Erstmals gibt es im R-Variant optional eine Anhängerkupplung:
  • zulässige Anhängelast (gebremst) = bis zu 1,9 Tonnen
  • Stützlast: 80 kg
Technische Daten
Motor: 2.0 TSI
Leistung: 320 PS
Drehmoment: 420 Nm
Getriebe: R-spezifische 7-Gang-Doppelkupplung
Antrieb: Allrad
0 bis 100 km/h: 4,9 Sekunden
Wie schnell ist der neue Golf R Variant: 250 km/h (elektronisch abgeregelt)
Mit dem optionalen R-Performance Paket sind 270 km/h möglich.

Im Vergleich zum Vorgänger ist bei der Bedienung fast alles neu. Statt klassischer Bedienelemente und analoger Anzeigen nun Touchflächen, Touchslider und Touchscreens. Hat man sich erst einmal daran gewöhnt, machts einen Riesenspaß.
Das R-spezifische Digital Cockpit Pro bietet nun Features wie:
  • horizontale Drehzahlanzeige am oberen Rand
  • Laptimer zur Zeitmessung auf der Rennstrecke
Die Bedienung dieses Golf R Variants unterstützt optional eine lernfähige Sprachsteuerung.

Serienmäßig an Bord ist auch ein Multifunktions-Sportlederlenkrad. Die Sportsitze vorne haben integrierte Kopfstützen mit blauen R-Logos.
Optional sind Sitze mit Nappalederbezug möglich.  Inklusive aktiver Klimatisierung vorne.
Zum Lederpaket gehören auch Türinnenseiten-Elemente im Carbon-Look mit blauen Applikationen.

In Zusammenarbeit.

Empfehlung

Eine Empfehlung für die Innenraumpflege des Autos.

Hier mehr Infos (externer link, meiner Meinung nach jeden Cent wert!)


Warum ist dieses Modell ein guter Kauf? Weil der kompakte Akkusauger langlebig konzipiert ist und die Materialien so elestisch und stabil sind, dass der Einsatz in der Garage oder auf dem Parkplatz problemlos ist. Dazu kräftige Leistung. Außerdem ist der Sauger pflegeleicht und ist "ohne rumfummlen" bedienbar. Das gilt auch für die Aufsätze und Zubehör.

Durchdacht gemacht 😉 .... seit Jahren bei mir mit einem Vorgänger-Modell im Einsatz. Daher hier als kleiner Werbeblock und persönliche Empfehlung des Admins dieser Seite eingefügt.

Und etwas Werbung muss sein, um wenigstens ein wenig die Serverkosten usw. reinzubekommen. Da hab ich mich doch etwas verschätzt. Aber ich belasse es bei Empfehlungen für Dinge, die ich entweder selber in der Hand hatte / bzw nutze (so der oben empfohlene starke Autostaubsauger, der auch bei uns seit Jahren auch zuhause und auf der Treppe zum Einsatz kommt), oder die mir hilfreich für die Leser dieser Seite erscheinen.

So der folgende Link: Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflege

Und bei den Zahnbürsten empfehle ich die guten Schallzahnbürsten. Für die Reise (Bahn, Auto, Fahrrad) nutze ich schon seit Jahren eine kompakt und robuste Schallzahnbürste von Panasonic, zuhause eine von Sonicare. Erst mal ein allgemeiner link: Zahnbürsten und Mundpflegeprodukte im Überblick bei Amazon.

Hier aber direkt meine (Uli, der Admin dieser Seite) persönliche Empfehlung (ich nutze seit etwa 10 Jahren (!) eines der Vorgängermodelle dieser Panasonic - als Reisezahnbürste - , welche sich durch Langlebigkeit, gute Putzergebnisse und Reisetauglichkeit auszeichnet): hier mal schauen (Amazon).

Zuhause finde ich die Sonicare Zahnbürsten gut, weil ich den Eindruck habe, dass die noch ein bisschen etwas stärker putzen. Aber das ist individuell wohl eher nur so ein Gefühl. Was sich allerdings deutlich zeigt: Zahnfleisch gesund und eigentlich kein Zahnstein mehr! Zahnreinigung beim Zahnarzt ist schon oft ausgefallen, weil die Zahnpflege so gut geworden ist - sehr angenehm.) Der Link zu meiner Empfehlung: dieses Modell entspricht in etwa der, die ich vor ein paar Jahren selbst gekauft hatte (ist wieder ein Link zu Amazon; dort gibts viele weitere Infos)

Damit aber erst mal genug der Werbung. Für das Auto kann ich Euch den oben empfohlenen starken und lanbglebigen Autostaubsauger von Dyson echt empfehlen. Da macht es echt Sinn, das Original zu kaufen. Wenn Ihr Euch alleine das Material anschaut, werdet Ihr das verstehen! Es sind wirklich ganz viele Details, die diesen Autostaubsauger so viel besser als all die Nachahmerprodukte machen, finde ich.
(Alle Empfehlungen von Uli, Admin dieser Seite.)

Von Stahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.