Anhören: (Funktion des Plugins in Testphase)

Mazda CX 5. USA CX. Crashtest gute Ergebnisse in den USA.

Mit einer neuen Testmethode reagieren die amerikanischen Versicherer auf die Zunahme von SUV und Pick-ups. Dort haben Autos dieser beiden Fahrzeugklassen bereits einen Anteil von rund 80 Prozent erreicht. Beim europäischen NCAP-Test prallt eine deformierbare Barriere mit einem Gewicht von 1.300 Kilo mit 50 km/h auf die Seite des Testfahrzeugs. 

..

Bei einem neu entwickelten Seitenaufprall-Crashtest setzte sich der Mazda CX-5 in den USA als Bester seiner Klasse durch.

Das amerikanische Institut der Versicherer für die Verkehrssicherheit (Insurance Institute for Highway Safety) hat die Prüfanordnung deutlich verschärft, weil seitliche Kollisionen im Jahr 2019 für rund 23 Prozent der Verkehrsopfer in den USA verantwortlich waren.

Mazda CX 5
Mazda CX 5

Wir haben den Test neu aufgestellt, weil wir glaubten, dass in diesem Bereich Raum für weitere Entwicklungen vorhanden ist, und das gute Ergebnis für den Mazda CX-5 bestätigt uns, dass ein besserer Schutz der Insassen möglich ist“, erklärte der Präsident der Organisation, David Harkey.

Die Fahrzeugstruktur des CX-5 überstand den Crash sehr gut, die Airbags schützten die Köpfe und Oberkörper der eingesetzten Dummies.
Crashtest Mazda MX 5 in den USA
Mazda CX-5 im neuen amerikanischen Seitenaufpralltest

Mazda CX-5: besser ist keiner

Zudem stellten die Tester nur ein sehr geringes Eindringen in die Fahrgastzelle fest.
Dadurch verringert sich das Verletzungsrisiko im CX-5.
Dieser Bestseller von Mazda bekommt 2022 ein Facelift.

Insgesamt erzielten weitere neun Modelle befriedigende Ergebnisse.

Dazu gehören unter anderem:
  • Audi Q3
  • Honda CR-V
  • Subaru Forester
  • Toyota RAV4
  • Volvo CX40
Die anderen getesteten Modelle erfüllten die Anforderungen nicht oder nur teilweise.
Die Ergebnisse sind nicht gut, doch wir haben auch nichts anderes erwartet, nachdem wir die Testanordnung verschärft haben“, analysiert Chefingenieurin Becky Mueller die Ergebnisse.
Der Mazda CX-5 erzielte in allen gemessenen Parametern beste bis gute Noten.

Seit 2003 führt das Sicherheitsinstitut der US-Versicherer diesen Crashtest durch.

Seitdem hat sich die Sicherheit der Fahrzeuginsassen deutlich verbessert.
Damals erreichte nur eines von fünf Modellen eine gute Note.
Nach einer wissenschaftlichen Untersuchung haben sich die Chancen, einen schweren Seitenaufprall zu überleben inzwischen um 70 Prozent verbessert.

Um diese Unfälle noch besser zu simulieren, wurde die Prüfung deutlich verschärft.

Die Fahrzeuge müssen jetzt den Kontakt mit einem 1,9 Tonnen schweren Schlitten überstehen, der mit einer Geschwindigkeit von rund 60 km/h auf die Seite prallt.
Bisher war es ein 1,5 Tonnen Schlitten mit rund 50 km/h.
Die Aufprallenergie liegt ab sofort um 82 Prozent höher.
Weitere Änderung: Dank seiner Wabenstruktur verhält sich die neue Barriere beim Aufprall zudem mehr wie ein echtes SUV oder ein Pick-up.

Mazda CX 5 USA Crashtest. Auto Blog.

In Zusammenarbeit. Autoblog.

Auto Infos im Auto Blog.

Empfehlung

Eine Empfehlung für die Innenraumpflege des Autos.

Hier mehr Infos (externer link, meiner Meinung nach jeden Cent wert!)


Warum ist dieses Modell ein guter Kauf? Weil der kompakte Akkusauger langlebig konzipiert ist und die Materialien so elestisch und stabil sind, dass der Einsatz in der Garage oder auf dem Parkplatz problemlos ist. Dazu kräftige Leistung. Außerdem ist der Sauger pflegeleicht und ist "ohne rumfummlen" bedienbar. Das gilt auch für die Aufsätze und Zubehör.

Durchdacht gemacht 😉 .... seit Jahren bei mir mit einem Vorgänger-Modell im Einsatz. Daher hier als kleiner Werbeblock und persönliche Empfehlung des Admins dieser Seite eingefügt.

Und etwas Werbung muss sein, um wenigstens ein wenig die Serverkosten usw. reinzubekommen. Da hab ich mich doch etwas verschätzt. Aber ich belasse es bei Empfehlungen für Dinge, die ich entweder selber in der Hand hatte / bzw nutze (so der oben empfohlene starke Autostaubsauger, der auch bei uns seit Jahren auch zuhause und auf der Treppe zum Einsatz kommt), oder die mir hilfreich für die Leser dieser Seite erscheinen.

So der folgende Link: Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflege

Und bei den Zahnbürsten empfehle ich die guten Schallzahnbürsten. Für die Reise (Bahn, Auto, Fahrrad) nutze ich schon seit Jahren eine kompakt und robuste Schallzahnbürste von Panasonic, zuhause eine von Sonicare. Erst mal ein allgemeiner link: Zahnbürsten und Mundpflegeprodukte im Überblick bei Amazon.

Hier aber direkt meine (Uli, der Admin dieser Seite) persönliche Empfehlung (ich nutze seit etwa 10 Jahren (!) eines der Vorgängermodelle dieser Panasonic - als Reisezahnbürste - , welche sich durch Langlebigkeit, gute Putzergebnisse und Reisetauglichkeit auszeichnet): hier mal schauen (Amazon).

Zuhause finde ich die Sonicare Zahnbürsten gut, weil ich den Eindruck habe, dass die noch ein bisschen etwas stärker putzen. Aber das ist individuell wohl eher nur so ein Gefühl. Was sich allerdings deutlich zeigt: Zahnfleisch gesund und eigentlich kein Zahnstein mehr! Zahnreinigung beim Zahnarzt ist schon oft ausgefallen, weil die Zahnpflege so gut geworden ist - sehr angenehm.) Der Link zu meiner Empfehlung: dieses Modell entspricht in etwa der, die ich vor ein paar Jahren selbst gekauft hatte (ist wieder ein Link zu Amazon; dort gibts viele weitere Infos)

Damit aber erst mal genug der Werbung. Für das Auto kann ich Euch den oben empfohlenen starken und lanbglebigen Autostaubsauger von Dyson echt empfehlen. Da macht es echt Sinn, das Original zu kaufen. Wenn Ihr Euch alleine das Material anschaut, werdet Ihr das verstehen! Es sind wirklich ganz viele Details, die diesen Autostaubsauger so viel besser als all die Nachahmerprodukte machen, finde ich.
(Alle Empfehlungen von Uli, Admin dieser Seite.)

Von Stahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.