Anhören: (Funktion des Plugins in Testphase)
Kurz vor der Markteinführung umrundete Testfahrer Lars Kern den exakt 20,832 Kilometer langen Rennkurs mit einem noch leicht getarnten Turbo-Coupé in 7:38,9 Minuten. Stellte damit einen neuen Rekord in der Kategorie „SUV, Geländewagen, Vans, Pick-Up“ auf.
von Achim Stahn

 

Warum, das lässt sich schnell beim Blick von links nach rechts sehen.
Denn von allen Seiten tauchen neue Mitbewerber auf. 
Vor allem bei den sehr starken Varianten machen Lamborghini Urus oder Maserati Levante dem Cayenne das Leben immer schwerer.
Deshalb wird zum Sommer mit einem Turbo-Coupé nachgelegt. 

Der 4,0-Liter-V8-Biturbo kommt im Prinzip aus dem Panamera Turbo S.
Dank widerstandsärmerer
Sportabgasanlage bringt er es auf 640 PS und bis zu 850 Newtonmeter. 
Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 300 km/h.

Für den Spurt auf 100 braucht er weniger als 3,5 Sekunden.  

Lars Kern hatte die Entwicklung des neuen Oberklasse-SUV intensiv begleitet. 
Daher kennt er den Wagen natürlich in allen seinen Facetten.
Weiß auch, wie er ihn fahren und fordern kann.
Dieser Film zeigt es klar.

Direkt aus dem Fahrzeug aufgenommen; 

 

Lars Kern nach seiner Rekordfahrt:
„Schon auf den ersten Metern auf der Nordschleife mit diesem Cayenne will man nach hinten schauen. Nur um sicher zu sein, dass man auch wirklich in einem geräumigen SUV sitzt. Hohe Einlenkpräzision und stoische Ruhe an der Hinterachse – das gibt einem schon im Bereich Hatzenbach viel Vertrauen. In den schnellen Kurven wie zwischen Hoher Acht und Eiskurve funktionieren die Richtungswechsel blitzschnell. Das Fahrzeug wippt nicht nach und hat keine Tendenz zum Untersteuern. Selbst in diesem technischen Bereich ist der Cayenne ein absolutes Fahrerauto, das sich gut kontrollieren lässt. An den beiden Sprungkuppen von Pflanzgarten I und II verlassen die Räder normalerweise den Asphalt. Im Cayenne hingegen fühlen sich diese Passagen geschmeidig und ruhig an. Der Ausfederweg ist enorm, der Aufbau bleibt satt und kontrollierbar. Auch der Antriebsstrang macht einen souveränen Eindruck. Er liefert Leistung in jeder Lebenslage, und die Gangwechsel passen perfekt.“
Neuer SUV-Rekord: Testfahrer Lars Kern umrundete die 20,832 Kilometer lange
Nürburgring-Nordschleife mit dem neuen Performance-Cayenne in 7:38,925
Minuten.

 

 

Tipps zur Blog-Nutzung

Alles rund um Mobilität: Autos, Bikes, Räder, 
Nutzfahrzeuge, Insider-Tipps, Verkehrsrecht etc.

   Zur Startseite dieses Blogs geht es hier:
   https://goettingen-mobil.blogspot.com
 

Einfache Themensuche
1. oben im Blog mit der Lupe
(Suchwort eingeben, alles dazu wird gezeigt)
2. Kästen am Textende anklicken

Interessantes senden an 
achim.stahn@interpress-ipr.de

 

want to know more

press buttons below or:

https://goettingen-mobil.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.