Nissan Sportwagen:  der 400Z ersetzt den 370z.  Der Nissan Sportwagen 400Z mit turboaufgeladenem Dreiliter-V6 kommt allerdings nicht nach Europa und damit Deutschland. Die strikten CO2-Vorgaben der EU machen dies unmöglich. Ansonsten wird er weltweit in allen Ländern angeboten.

Premiere sollte eigentlich auf der New York Motorshow am 18. August sein, doch die wurde kurzfristig abgesagt.

Wenn der Neue die 6. Generation der Z-Baureihe ablöst, legt der Zweisitzer mächtig zu.
Mit mindestens 400 PS soll der Japaner zum Start angeboten werden.
Serienmäßig rollt er mit Sechsgang-Handschaltung vom Band.
Alternativ wird noch eine Siebengang-Automatik angeboten.
Länge: 4,382 Meter
Breite: 1,85 Meter
Höhe: 1,31 Meter

In Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.