Bertone Auto-Design. Das italienische Designstudio Bertone entwarf in den vergangenen Jahrzehnten unzählige Studien für unterschiedlichste Hersteller.
 

Alfa, Fiat. Lamborghini, Lancia, Opel und Volvo:  Bertone Design.

Zu den Auftraggebern zählen unter anderem Alfa Romeo (Montreal, Giulietta, Giulia Sprint), BMW (C1) Ferrari (Dino 308 GT4), Fiat (850 Spider, Ritmo Cabrio), Lamborghini (Miura, Countach), Lancia (Stratos), Opel (Astra Cabrio) und Volvo (780 Coupé). Manche wurden auch selbst in dem hauseigenen Werk produziert.

Nuccio Bertone entdeckte und förderte viele der bedeutendsten Designer des 20. Jahrhunderts.
Darunter Franco Scaglione, Giorgetto Giugiaro, Marc Deschamps oder Marcello Gandini.

2014 ging der Betrieb in die Insolvenz.

Die ganze Bandbreite des kreativen Schaffens zahlloser Traumautos, Alltagsmodelle und innovativer Designideen präsentiert dieser prächtige Bildband.   Auf 318 Seiten werden einige der wertvollsten Studien und Prototypen von neun verschiedenen Chefdesignern der Carozzeria Bertone neu fotografiert gezeigt.

Fakten zum Buch
Titel: „Bertone – Italienische Auto-Ikonen“
Auflage: 1. Auflage 2021
Verlag: Delius Klasing
Ausstattung: gebunden
ISBN:  978-3-667-11832-5
Seiten: 320
Format: 30,1 x 24,6 cm
Fotos und Abbildungen: 347
Preis: 49,90 Euro

 Bertone:

Gegründet wurde das Unternehmen im November 1912 von Giovanni Bertone, zunächst als Stellmacherei und Reparaturwerkstatt für Kutschen. 

Mit Einzelanfertigungen und der Erfüllung von Sonderwünschen für wohlhabende Kunden machte es sich schnell einen Namen. 

1920 etablierte Bertone seine Carrozzeria als eines der ersten Designateliers der Automobilindustrie. Nachdem 1933 der 19-jährige Nuccio Bertone eine leitende Position im väterlichen Unternehmen übernommen hatte, begann in einem neuen Werk die Serienproduktion von Karosserien. Gebaut wurden dort vor allem sportliche Modelle von Fiat und Lancia.
 
Bertone Design Buch
Ein Blick in das Buch über Bertone Design

Ein Beitrag aus:  goettingen-mobil.blogspot.com

In Zusammenarbeit. Autoblog. Neue Auto Modelle und alles rund um Fragen der Mobilität.  Bertone Design. Automotive Design by Bertone.

Empfehlung

Eine Empfehlung für die Innenraumpflege des Autos.

Hier mehr Infos (externer link, meiner Meinung nach jeden Cent wert!)


Warum ist dieses Modell ein guter Kauf? Weil der kompakte Akkusauger langlebig konzipiert ist und die Materialien so elestisch und stabil sind, dass der Einsatz in der Garage oder auf dem Parkplatz problemlos ist. Dazu kräftige Leistung. Außerdem ist der Sauger pflegeleicht und ist "ohne rumfummlen" bedienbar. Das gilt auch für die Aufsätze und Zubehör.

Durchdacht gemacht 😉 .... seit Jahren bei mir mit einem Vorgänger-Modell im Einsatz. Daher hier als kleiner Werbeblock und persönliche Empfehlung des Admins dieser Seite eingefügt.

Und etwas Werbung muss sein, um wenigstens ein wenig die Serverkosten usw. reinzubekommen. Da hab ich mich doch etwas verschätzt. Aber ich belasse es bei Empfehlungen für Dinge, die ich entweder selber in der Hand hatte / bzw nutze (so der oben empfohlene starke Autostaubsauger, der auch bei uns seit Jahren auch zuhause und auf der Treppe zum Einsatz kommt), oder die mir hilfreich für die Leser dieser Seite erscheinen.

So der folgende Link: Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflege

Und bei den Zahnbürsten empfehle ich die guten Schallzahnbürsten. Für die Reise (Bahn, Auto, Fahrrad) nutze ich schon seit Jahren eine kompakt und robuste Schallzahnbürste von Panasonic, zuhause eine von Sonicare. Erst mal ein allgemeiner link: Zahnbürsten und Mundpflegeprodukte im Überblick bei Amazon.

Hier aber direkt meine (Uli, der Admin dieser Seite) persönliche Empfehlung (ich nutze seit etwa 10 Jahren (!) eines der Vorgängermodelle dieser Panasonic - als Reisezahnbürste - , welche sich durch Langlebigkeit, gute Putzergebnisse und Reisetauglichkeit auszeichnet): hier mal schauen (Amazon).

Zuhause finde ich die Sonicare Zahnbürsten gut, weil ich den Eindruck habe, dass die noch ein bisschen etwas stärker putzen. Aber das ist individuell wohl eher nur so ein Gefühl. Was sich allerdings deutlich zeigt: Zahnfleisch gesund und eigentlich kein Zahnstein mehr! Zahnreinigung beim Zahnarzt ist schon oft ausgefallen, weil die Zahnpflege so gut geworden ist - sehr angenehm.) Der Link zu meiner Empfehlung: dieses Modell entspricht in etwa der, die ich vor ein paar Jahren selbst gekauft hatte (ist wieder ein Link zu Amazon; dort gibts viele weitere Infos)

Damit aber erst mal genug der Werbung. Für das Auto kann ich Euch den oben empfohlenen starken und lanbglebigen Autostaubsauger von Dyson echt empfehlen. Da macht es echt Sinn, das Original zu kaufen. Wenn Ihr Euch alleine das Material anschaut, werdet Ihr das verstehen! Es sind wirklich ganz viele Details, die diesen Autostaubsauger so viel besser als all die Nachahmerprodukte machen, finde ich.
(Alle Empfehlungen von Uli, Admin dieser Seite.)

Von Stahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.