Seit seinem Debüt 1999 wurden weltweit bereits mehr als 4,5 Millionen Fabia ausgeliefert. Damit schreibt der geräumige Kleinwagen eine weitere Erfolgsgeschichte für Skoda.
von Achim Stahn

Mit 4,1 Meter Länge übertrifft die neue Generation erstmals die 4-Meter-Marke. 
Innen gibt es insgesamt mehr Platz als im nicht gerade kleinlichen Vorgänger. 
Das Kofferraumvolumen steigt ebenfalls.
Die nunmehr 380 Liter bedeuten ein Plus von 50 Liter. 
In dieser Klasse ist das eine ganze Menge.

Die Motorisierung

Den Tschechen gibt es zum Start mit drei Benzinern.

Mit manueller Schaltung oder 7-Gang-Direktschaltgetriebe.

Los geht es mit dem 1,0 l MPI und 80 PS. 

Ihm folgen Varianten des 1,0 l TSI mit 95 und 110 PS. 
Intensive Arbeit der Entwicklungsingenieure macht alle spurtstark und gleichzeitig angenehm sparsam. So konsumiert selbst der stärkste Motor im vergleichbaren NEFZ-Durchschnitt 4,7 Liter Super (CO2: 108 g/km). 
Etwas später folgen noch ein Basismodell mit 65 PS und die Topvariante mit 150 PS.

Die Ausstattung

Wie es sich für ein neues Fahrzeug gehört, wurde auch bei der Technik tüchtig nachgelegt. 

So sind unter anderem Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen an Bord. 
Für mehr Komfort und zur Vermeidung von Unfällen. 
Erstmals lieferbar ist z.B. ein Parklenkassistent, bis zu neun Airbags schützen im Fall der Fälle.

Diverse Ausstattungspakete werten den Fabia ganz nach Wunsch weiter auf. 

Das reicht von Sicherheit (z.B. mit Fahrer-Knierairbag) und Business bis zu Colour. 
Letzteres beinhaltet die Kontrastlackierung von Fahrzeugdach, Außenspielgelkappen und A-Säulen mit edel wirkendem Perleffekt in Schwarz.
 

 

 

Tipps zur Blog-Nutzung

Alles rund um Mobilität: Autos, Bikes, Räder, 
Nutzfahrzeuge, Insider-Tipps, Verkehrsrecht etc.

   Zur Startseite dieses Blogs geht es hier:
   https://goettingen-mobil.blogspot.com
 

Einfache Themensuche
1. oben im Blog mit der Lupe
(Suchwort eingeben, alles dazu wird gezeigt)
2. Kästen am Textende anklicken

Interessantes senden an 
achim.stahn@interpress-ipr.de

 

want to know more

press buttons below or:

https://goettingen-mobil.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.