Damit ist ein weiterer Hersteller aus einer Klasse ausgestiegen, die nicht nur bei uns eine eher finanziell schwache Käuferschicht bevorzugt.

Uns vorgegaukelt wird der reibungslose Umstieg in elektrisch angetriebene Autos.
In der Kleinwagenklasse ist das wohl kaum möglich.
Dafür ist die dafür benötigte Technik einfach zu teuer.
Nicht einmal Audi (Fortschritt durch Technik) schafft es, seinen A1 mit einem E-Antrieb auszustatten.
Stattdessen wird er eingestellt.
 
Oktober 2019: die Version Citycarver ist eine höhergelegte Variante des A1, die sich auch durch stilistische Modifikationen von den Brüdern unterscheidet.
 

Audi-CEO Markus Duesmann zur Fachzeitschrift „Automotive News Europe“: 
„Wir werden keinen Nachfolger für den A1 haben und das Segment verlassen.“ 
Das betrifft auch rein elektrische Wagen in dieser Klasse.
Die aktuelle Generation des A1 gibt es seit 2018. 
Nach regulärem Produktionszyklus dürfte Audi ihn noch bis etwa 2025 anbieten.
 
„Der Polo dürfte bei VW diesem Schicksal folgen“, schreibt Jan Rosenow.
Er leitet das Ressort Service & Technik im Insider-Dienst ‘kfz-betrieb’.

„Dann fragt man sich, welchen Wagen sich die vielen 100.000 Kleinwagenkunden in Zukunft noch leisten sollen. Schon die VW-Einstiegsplattform soll ab 2025 die Größe des heutigen T-Cross haben. So geben die Wolfsburger ein Segment auf, das für ein Fünftel des Gesamtmarkts steht.“

 

Die 1. Generation A1

Sie startete im Spätsommer 2010.
Mit 3,95 Metern Länge ideal für den Stadteinsatz.
Der Gepäckraum konnte von 270 auf 920 Liter vergrößert werden.
Preis damals: A1 Attraction 1.2 TFSI ab 15.800 Euro
 
So fing alles an: Audi A1 in Misanorot im Juni 2010 aufgenommen.

 

 

Tipps zur Blog-Nutzung

Alles rund um Mobilität: Autos, Bikes, Räder, 
Nutzfahrzeuge, Insider-Tipps, Verkehrsrecht etc.

   Zur Startseite dieses Blogs geht es hier:
   https://goettingen-mobil.blogspot.com
 

Einfache Themensuche
1. oben im Blog mit der Lupe
(Suchwort eingeben, alles dazu wird gezeigt)
2. Kästen am Textende anklicken

Interessantes senden an 
achim.stahn@interpress-ipr.de

 

want to know more

press buttons below or:

https://goettingen-mobil.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.