Die Berliner Rennstrecke AVUS feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Jubiläum. Parallel zu den Aktivitäten in der Hauptstadt zeigt der PS.SPEICHER in der Ausstellung „Ein rasantes Jahrhundert“ echte Zeitzeugen aus der bewegten Geschichte. 

Die Rennstrecke und Verkehrsstraße „AVUS“ ist älter als der Nürburgring, war schneller als jede andere Rennstrecke und ist eines der Wahrzeichen Berlins. Jedenfalls für die Bürger: für die linke Regierung nicht. Die lässt wichtige Straßen für Autofahrer und Einzelhandel in Fußgängerzonen umwandeln. 

Wie die Friedrichstraße in Mitte.

Ein teurer Spaß und so richtig viele Fußgänger sind auch nicht zu sehen, eher sehr wenige. 

Egal, das Motto lautet: wir wollen die Autos aus der Stadt haben.

Bei den knapp 16 Exponaten handelt es sich um Originalfahrzeuge, die so tatsächlich auf der AVUS fuhren und um die Siegplätze kämpften. 
Die Fahrzeuge standen in der Form noch nie zusammen in einer Ausstellung. 
Und werden es wahrscheinlich auch nie wieder. 
 
Mit dabei unter anderem:
– Mercedes-Benz
– BMW
– Audi
– Opel
Es handelt sich um eine einmalige Sache.
Daher ist ein Besuch auf jeden Fall lohnenswert.
 
PS.SPEICHER 
Tiedexer Tor 3
D-37574 Einbeck
(Zufahrt über die Jahnstraße)

Tipps zur Blog-Nutzung

Alles rund um Mobilität: Autos, Bikes, Räder, 
Nutzfahrzeuge, Insider-Tipps, Verkehrsrecht etc.

   Zur Startseite dieses Blogs geht es hier:
   https://goettingen-mobil.blogspot.com
 

Einfache Themensuche
1. oben im Blog mit der Lupe
(Suchwort eingeben, alles dazu wird gezeigt)
2. Kästen am Textende anklicken

Interessantes senden an 
achim.stahn@interpress-ipr.de

 

want to know more

press buttons below or:

https://goettingen-mobil.blogspot.com

In Zusammenarbeit. Autoblog. Neue Auto Modelle und alles rund um Fragen der Mobilität.

Von Stahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.