Range Rover SUV:  die 5te Generation. Range Rover 2021 / 2022.

Die fünfte Generation tritt imposant wie immer auf, aber auch ganz anders. Vor allem von außen ist das ganz sicher für viele gewöhnungsbedürftig. Doch sicher die richtige Entscheidung der damit beauftragten Designer.

 

Wie üblich legt das Flaggschiff der britischen Marke die Messlatte sehr hoch. Das betrifft auch die Motorisierung.
 

Luxus-SUV Range Rover

Diesel, Benziner und Hybrid-Aggregate sind verfügbar. 
Die Top-Motorisierung holen sich die Briten von BMW: Einen doppelt aufgeladenen 4,4 Liter V8-Benziner mit 530 PS und 750 Nm.
 
Die Preise liegen ebenso wie die Ausstattung auf sehr hohem Niveau. Los geht es vorerst ab 121.200 Euro mit Sechszylinder-Diesel (250 PS).  Ein rein elektrischer Range Rover startet 2024
 

 

 

Unter elf Meter Wendekreis: das verspricht Land Rover. Möglich macht es die serienmäßige Allradlenkung.
 

 

 

 

 

 
Range Rover 5 elektrisch
Den Range Rover 5 soll es bald auch elektrisch geben. Der E-Range-Rover sozusagen.
 

 

 

 
Obwohl fast zwei Meter hoch und mit mächtigen 23-Zoll-Rädern bestückt, soll der Range Rover einen Luftwiderstandsbeiwert von 0,30 haben.  Das ist ein sensationeller Wert. 
 

 

Wie bisher gibt es zwei Radstands-Versionen.
Die Long Wheel Base (LWB) ist erstmals auch als Siebensitzer erhältlich.
Das wurde vor allem aus den USA immer wieder gefordert.

 

 

Das neue Multimedia-Display ist 13,1 Zoll groß. Raffiniert befestigt scheint es auf dem Armaturenbrett zu schweben. 
 

 

 

 

 

Range Rover in der 5ten Generation: ein SUV der Luxus Klasse. Eigenwilliges Design, damit er sich wieder von der Flut der SUV auf dem Markt unterscheiden kann.

Range Rover, nicht der Defender. 2022 kommt der Range Rover 5 dann in die Auslieferung.

 

 

In Zusammenarbeit. Autoblog. Zwei Buchtipps zu E-Autos hätte ich noch. Mal reinschauen (externe links)

Alles was man zum Elektroauto wissen muss

E-Auto Kritik. Bild anklicken (externer Link).

Langwieder Seeplatte bei München. Oder mal zum Feldmochinger See? Walchensee oder Tegernsee? Landstraße fahren, Fahrt raus auf’s Land.

Mal nebenbei. Über Land fahren, die große Freiheit? Was aber mit den neuen Führerscheinregeln in Bezug auf Fahrerlaubnis im Alter. Auf dem Land wohnend ist das Leben ohne Auto nicht möglich – übrigens gerade im Alter.

Und wenn ich schon mal dabei bin, ein wenig von der reinen Vorstellung neuer Automodelle abzuschweifen, sei mir auch noch mal ein Linktipp erlaubt: Netzpolitik.org (EU Zugriff auf Handyfotos, interessanter Beitrag) ist lesenswert, wie ich gerade feststellen musste. Man muß nicht immer gleicher Grundmeinung sein, um eine Zeitung oder eine Website zu lesen; gerade der Diskurs – und sei es nur auch bei der Reflektion des gerade gelesenen – bringt einen doch in den eigenen Positionen weiter. So stehen wir bei Sonexshop ja auch immer ein wenig ambivalent da. Nur weil wir schöne Autos und auch mal vermeintlich für die meisten Nutzer zu große Autos vorstellen, ist damit kein Statement pro oder contra oder eine Kaufempfehlung verbunden. Es geht uns nur darum, Autos und weitere Themen und Optionen der Mobilität vorzustellen. Neue Automodelle stehen dabei allerdings im Mittelpunkt. Die Diskussion unter den meisten Beiträgen ist offen. Lediglich temporär zu hohes Spamaufkommen hat bisher dazu geführt, dass mal unter dem ein oder anderem Beitrag die Kommentare geschlossen wurden.

Zurück zum neuen 2022er Modell des Range Rovers: das folgende Video zeigt, wie cool er aussieht. Und in Bezug auf Fahrspaß, Statement und Sicherheit gibt es ganz bestimmt auch viele sehr gute Argumente, dieses Auto zu kaufen.

Interessant, dass es ein sog. LBW Version (7 Sitzer) für die USA geben soll. Ich bin gespannt, wie die das auf das Design dieses Autos wirkt. Aber möglicherweise ist das eine sehr europäische Sichtweise der Dinge, dass Autos nicht zu klobig daherkommen sollten, um als “cool” und schön daherzukommen 🙂 …. Diskussion angeregt? Schreibt!

Range Rover 5. 2022 Modell: was ist neu.

Empfehlung

Eine Empfehlung für die Innenraumpflege des Autos.

Hier mehr Infos (externer link, meiner Meinung nach jeden Cent wert!)


Warum ist dieses Modell ein guter Kauf? Weil der kompakte Akkusauger langlebig konzipiert ist und die Materialien so elestisch und stabil sind, dass der Einsatz in der Garage oder auf dem Parkplatz problemlos ist. Dazu kräftige Leistung. Außerdem ist der Sauger pflegeleicht und ist "ohne rumfummlen" bedienbar. Das gilt auch für die Aufsätze und Zubehör.

Durchdacht gemacht 😉 .... seit Jahren bei mir mit einem Vorgänger-Modell im Einsatz. Daher hier als kleiner Werbeblock und persönliche Empfehlung des Admins dieser Seite eingefügt.

Und etwas Werbung muss sein, um wenigstens ein wenig die Serverkosten usw. reinzubekommen. Da hab ich mich doch etwas verschätzt. Aber ich belasse es bei Empfehlungen für Dinge, die ich entweder selber in der Hand hatte / bzw nutze (so der oben empfohlene starke Autostaubsauger, der auch bei uns seit Jahren auch zuhause und auf der Treppe zum Einsatz kommt), oder die mir hilfreich für die Leser dieser Seite erscheinen.

So der folgende Link: Kontaktlinsen und Kontaktlinsenpflege

Und bei den Zahnbürsten empfehle ich die guten Schallzahnbürsten. Für die Reise (Bahn, Auto, Fahrrad) nutze ich schon seit Jahren eine kompakt und robuste Schallzahnbürste von Panasonic, zuhause eine von Sonicare. Erst mal ein allgemeiner link: Zahnbürsten und Mundpflegeprodukte im Überblick bei Amazon.

Hier aber direkt meine (Uli, der Admin dieser Seite) persönliche Empfehlung (ich nutze seit etwa 10 Jahren (!) eines der Vorgängermodelle dieser Panasonic - als Reisezahnbürste - , welche sich durch Langlebigkeit, gute Putzergebnisse und Reisetauglichkeit auszeichnet): hier mal schauen (Amazon).

Zuhause finde ich die Sonicare Zahnbürsten gut, weil ich den Eindruck habe, dass die noch ein bisschen etwas stärker putzen. Aber das ist individuell wohl eher nur so ein Gefühl. Was sich allerdings deutlich zeigt: Zahnfleisch gesund und eigentlich kein Zahnstein mehr! Zahnreinigung beim Zahnarzt ist schon oft ausgefallen, weil die Zahnpflege so gut geworden ist - sehr angenehm.) Der Link zu meiner Empfehlung: dieses Modell entspricht in etwa der, die ich vor ein paar Jahren selbst gekauft hatte (ist wieder ein Link zu Amazon; dort gibts viele weitere Infos)

Damit aber erst mal genug der Werbung. Für das Auto kann ich Euch den oben empfohlenen starken und lanbglebigen Autostaubsauger von Dyson echt empfehlen. Da macht es echt Sinn, das Original zu kaufen. Wenn Ihr Euch alleine das Material anschaut, werdet Ihr das verstehen! Es sind wirklich ganz viele Details, die diesen Autostaubsauger so viel besser als all die Nachahmerprodukte machen, finde ich.
(Alle Empfehlungen von Uli, Admin dieser Seite.)

Von Stahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.